Willkommen bei
Ingenieurbüro Michael Wester Kfz-Sachverständigenbüro

KFZ Sachverständiger aus Köln, Leipzig, Weilerswist und Sankt Augustin

Schadengutachten, Reparaturkosten, Schadenumfang, Verkehrsunfall, Reparaturkosten, Kasko

 

Willkommen bei
Ingenieurbüro Wester GmbH Kfz-Sachverständigenbüro ...


Aktuelle News ...


12.01.2018 · TÜV SÜD: Menschliche Züge für das automatisierte Fahrzeug

München. Fahrerassistenzsysteme entwickeln sich konsequent in Richtung automatisiertes Fahren weiter. Dieser Trend war deshalb auch beherrschendes Thema auf der „Tagung Fahrerassistenz“, bei der die TÜV SÜD Akademie zusammen mit der Technischen Universität München (TUM) 240 Experten aus Industrie, Forschung und Behörden im Dezember an einen Tisch brachten.

Der Untertitel „Einführung hochautomatisiertes Fahren“ zeigte schon, was die Branche derzeit bewegt. Die technische Entwicklung macht es möglich, dass Assistenzsysteme schon eigenständig Fahraufgaben übernehmen können. Die ersten Autos werden als „Level 3 ready“ bei der Automatisierung angeboten. Sie können – so diese Stufe drei von fünf freigegeben ist – auf der Autobahn bis Tempo 120 selbständig unterwegs sein. Der Fahrer hat allerdings als Fallback-Ebene zur Verfügung zu stehen. Für weitergehende Formen der Automatisierung befassten sich die Experten aber bereits mit dem „teleoperierten Fahren“. Dabei greift im Bedarfsfall ein weit entfernt sitzender Fahrer per Fernsteuerung ein.

Mehr erfahren ...


22.12.2017 · TÜV SÜD: Plakettencheck zum Jahreswechsel

Die rosafarbenen Prüfplaketten mit der Zahl 17 auf den hinteren Kennzeichen von Autos, Anhängern, Motorrädern und anderen Kraftfahrzeugen laufen spätestens zum Jahreswechsel ab. In welchem Monat genau, das erkennt man an der Zahl, die nach oben zeigt – zum Beispiel 12 für den Dezember. Zeigt die Plakette demnach noch beispielsweise auf September 2017, droht dem Fahrer schon ab Dezember 2017 ein Verwarnungsgeld von 15 Euro, wenn die Hauptuntersuchung bis dahin nicht abgeschlossen wurde. Gleich 25 Euro werden fällig, wenn man die Hauptuntersuchung mehr als vier Monate verschiebt. Nach acht Monaten schlägt der Verzug gar mit 60 Euro und einem Punkt in Flensburg zu Buche. Achtung: Fahrer, die 2018 noch mit rosafarbener Plakette unterwegs sind, riskieren auch ihren Versicherungsschutz. Wer ohne gültige Plakette einen Unfall verursacht oder an einem Unfall beteiligt ist, muss womöglich für entstandene Schäden tief in die eigene Tasche greifen.

Mehr erfahren ...


15.12.2017 · TÜV SÜD: Weihnachtsbeleuchtung im Cockpit? Ist verboten.

München. Wer viel hinter dem Steuer sitzt, will es jetzt auch dort adventlich haben. Illuminierte Schneemänner, blinkende Sterne, bunt leuchtende Nikoläuse im Cockpit haben Konjunktur. Nur: Schmuckbeleuchtung im Auto ist verboten. Die TÜV SÜD-Experten erläutern, warum.

Weihnachtsstimmung hinter dem Steuer? Das Internet ist voll von Angeboten, mit denen man das Armaturenbrett adventlich illuminieren könnte.

Mehr erfahren ...


14.12.2017 · TÜV SÜD: So wird die Tanne sicher transportiert

München. Ob Fichte oder Tanne – der Transfer nach Hause gelingt am sichersten im Kofferraum. Viele müssen aus Platzgründen den Baum auf dem Autodach mitnehmen. Ob Kofferraum oder Autodach, für die Sicherheit sollte einiges beachten werden. Tipps von den TÜV SÜD-Experten.

Spannung erzeugen: Zur Baumbefestigung vorher unbedingt Spanngurte besorgen. Einfache Expander oder Seile reichen nicht aus. Das gilt besonders für die Befestigung auf dem Autodach.

Träger montieren: Lasten auf dem Dach dürfen nur auf einem speziellen Gepäckträger transportiert werden. Keinesfalls den Baum direkt auf dem Autodach fixieren. Das gilt auch für kürzeste Strecken.

Mehr erfahren ...


29.11.2017 · TÜV SÜD: Ruhig das Chrom in der Wintersonne blitzen lassen

München. Den Old- oder Youngtimer auch im Winter ausfahren? Aber sicher, sagen die Experten von TÜV SÜD. Allerdings müssen Fahrzeugtechnik und Fahrer darauf vorbereitet sein. Tipps von den TÜV SÜD-Experten.

„Das hohe Sicherheitsniveau ist nicht zuletzt ein Erfolg der Hauptuntersuchung (HU) sowie des gut funktionierenden Systems der Prüfstützpunkte mit Werkstätten und unabhängigen Prüforganisationen“, sagt Jürgen Wolz, Mitglied der Geschäftsleitung der TÜV SÜD Auto Service GmbH.

Schmieren: Oldtimermotoren brauchen im Sommer und im Winter häufig unterschiedliche Öle. Auswahl und Kauf des passenden Winteröls können mitunter schwierig sein. „Einbereichs-Winteröle wie SAE 10 sind selten geworden“, sagt Matthias Gerst, Oldtimerexperte bei TÜV SÜD.

Mehr erfahren ...


09.11.2017 · TÜV SÜD: Hohes Sicherheitsniveau der Fahrzeuge stabil

Berlin/München. Hohe Qualität und regelmäßige Wartung tragen maßgeblich dazu bei – dass das Sicherheitsniveau der Autos hierzulande stabil auf hohem Niveau ist. Das zeigen die Ergebnisse des TÜV Report 2018, der am 8. November vom VdTÜV in Berlin vorgestellt wird. Ein positiver Effekt auch von immer mehr gewerblichen Zulassungen, die qua Wartungsvertrag oftmals in technisch einwandfreiem Zustand sind. Dementsprechend ist die Quote der erheblichen Mängel mit 19,9 Prozent beinahe unverändert (plus 0,2 Prozentpunkte). Der Anteil der Fahrzeuge, die ganz ohne Mängel vorfahren, reduziert sich um 0,6 Prozentpunkte auf 66,1 Prozent. Der Sieg geht an den Mercedes SLK, Platz zwei: VW Golf Sportsvan; Platz 3: Mercedes B-Klasse.

„Das hohe Sicherheitsniveau ist nicht zuletzt ein Erfolg der Hauptuntersuchung (HU) sowie des gut funktionierenden Systems der Prüfstützpunkte mit Werkstätten und unabhängigen Prüforganisationen“, sagt Jürgen Wolz, Mitglied der Geschäftsleitung der TÜV SÜD Auto Service GmbH.

Mehr erfahren ...


23.12.2016 · Unser neuer Standort in Weilerswist ...


12.12.2016 · Wir wünschen ein frohes Weihnachtsfest ...



23.03.2016 · Wir wünschen frohe Ostern ...


10.10.2015 · Relaunch des Internetauftrittes

Heute wurde unser neu designter Internetauftritt von der
Bornheimer Schaffenskraft Designagentur gerelauncht.
Full Responsive und Mobile Friendly und natürlich komplett Handcoded.


05.05.2015 · Neu: Bald auch in Leipzig

Ab 2016 sind wir auch in Leipzig für Sie da. Mehr Infos zur Eröffnung des Leipziger Büros in Kürze.